Raspberry als PrintServer

Da ich im Besitz von 2 USB-Druckern bin, diese aber ins Netzwerk einbinden wollte, habe ich kurzer Hand einen CUPS Printserver eingerichtet. Und nun ist auch der DYMO 450 ein LAN-fähiger Labelprinter.

Eine sehr gute Anleitung dazu gibts hier.

Viel Spaß damit!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s