Meine Zentrale

Meiner Meinung nach genial und einfach verpackt in einem Bilderrahmen eines schwedischen Möbelhauses. Links ist ein nackter DLAN Netzwerkadapter der den Raspberry mit den Netzwerk verbindet. In der Mitte verbirgt sich ein USB Netzteil das den Rasp mit den 5V Betriebsspannung versorgt. Ja und rechts ist dann eben der Raspberry mit einem SCC von busware. Die kostenlose OpenSource Software FHEM steuert, regelt und verarbeitet Daten. Auch logische Verknüpfungen und andere Spielereien sind damit möglich. Das alles nenne ich gerne „Herz des Hauses“IMG_0192.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s